Erste Hilfe - Der etwas andere Notfall in der Apotheke

Referent aus dem Hause mobilissimo stuttgart
Wann:
Samstag, 19.09.2020
09:00 - 17:00 Uhr
Wo:
Stuttgart
Inhalt des Seminars: 

Der Ausbildungsstand der Bevölkerung in Erster Hilfe ist repräsentativen Studien zufolge stark verbesserungswürdig. Das Ideal, dass nach Möglichkeit jeder Bürger über ein Mindestwissen und entsprechenden Fertig- und Fähigkeiten verfügen sollte, ist bislang in der Bundesrepublik bei Weitem nicht erreicht.

Ebenso gesichert ist die Erkenntnis, dass die Überlebensrate von Patienten mit Herz-Kreislauf-Stillstand steigt, wenn vor dem Eintreffen des Rettungsteams mit einfachen, lebensrettenden Maßnahmen begonnen wird.

Durch den häufigen Kontakt mit zum Teil schwer erkrankten Patienten (z. B. Herzinsuffizienz, Asthma, Allergie) kann das pharmazeutische Personal in der Apotheke schnell einer Notfallsituation gegenüberstehen, die rasches, besonnenes und vor allen Dingen dem Beruf entsprechendes Handeln verlangt - die Bevölkerung erwartet von allen im medizinischen und pharmazeutischen Bereich Arbeitenden, eine professionelle Hilfestellung.

Ziel des Seminars: 

In dem Seminar werden die vorhandenen Grundkenntnisse in Erster Hilfe erweitert und gefestigt. Am Beispiel realitätsnah ausgewählter Notfälle werden Ihnen lebensrettende Sofortmaßnahmen, sowie weiterführende, z. T. branchenspezifische Maßnahmen (z. B. der Einsatz spezieller Hilfsmittel) für den Personenkreis des pharmazeutischen Personals erläutert. Zudem werden aktuelle Strategien in der Behandlung des Sekundenherztodes (Kammerflimmern) vorgestellt.

Nach Abschluss des Seminars erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung. Sie erfüllen damit die Vorschriften der Berufsgenossenschaft.

Themen­schwerpunkte: 
  • Vorhandene Grundkenntnisse werden erweitert und aufgefrischt
  • Schwerpunkt bilden spezielle apothekenspezifische Maßnahmen
  • wie z. B. der Einsatz spezieller Hilfsmittel im Notfall
  • Das Seminar geht hauptsächlich auf mögliche Notfälle in der Apotheke ein
Methodik:

Seminar mit Praxisbeispielen und praktischen Übungen

Voraussetzungen/ Arbeitsmaterial/ Hinweise: 

Zur Vor- und/oder Nachbereitung können Sie Ihre Kenntnisse der Ersten Hilfe online überprüfen, die Inhalte nachbearbeiten und – sofern Sie möchten - mit Wissen auf einem ambitionierten Niveau ergänzen. Informationen dazu sowie die Zugangsdaten erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung. Bitte bringen Sie zu diesem Seminar für die praktischen Übungen eine Decke oder eine Isomatte mit. Dieser Erste Hilfe Kurs kann nicht für den Führerschein verwendet werden.

Nach Abschluss des Seminars erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung. Sie erfüllen damit die Vorschriften der Berufsgenossenschaft.

Referent/In: 

Referent aus dem Hause mobilissimo stuttgart, Stuttgart

Fortbildungs­punkte: 

Fortbildungspunkte werden bei der Landesapothekerkammer BW beantragt, Akkreditierungsgebühren sind in der Seminargebühr enthalten.

Hinweis:

Für dieses Seminar werden Fördermittel beantragt. Teilnehmer können zusätzlich 30% (Personen bis 50 Jahre) bzw. 50% (Personen ab 50 Jahre) Zuschuss erhalten. Den Antrag auf Fördermittel erhalten Sie am Seminartag. Gerne können Sie diesen vorab auf unserer Homepage www.akademie.apotheker.de unter der Rubrik Akademie, Fördermöglichkeiten, Förderprogramm Fachkurse einsehen und ausdrucken.

Veranstaltungs­leistungen: 

Seminarleitung, Seminarunterlagen, Begrüßungskaffee, Tagungsgetränke, Kaffeepausen, Mittagessen

(Bitte teilen Sie uns evtl. Unverträglichkeiten oder vegetarische Ernährung mit Ihrer Anmeldung mit.) 

Preis für LAV-Mitglieder:
220,00 € zzgl. MwSt. (261,80 € brutto)
Preis für Nicht-Mitglieder:
261,80 € zzgl. MwSt. (311,54 € brutto)