Lymphologie-Seminar - 2-tägig

Anke Küchler
Wann:
Dienstag, 24.11.2020
09:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch, 25.11.2020
09:00 - 16:30 Uhr
Wo:
Stuttgart
Zielgruppe:
pharmazeutisches Personal
Inhalt des Seminars: 

An zwei Seminartagen erhalten Sie umfassendes Basiswissen zur Versorgung mit flachgestrickten Kompressionsstrümpfen. Holen Sie sich die nötige Sicherheit in der Patientenberatung und -versorgung: In diesem Seminar werden detaillierte Kenntnisse der medizinischen Hintergründe, Wirkungsweise und Besonderheiten bei der Versorgung von Ödemerkrankungen vermittelt. Anschauliche Praxis-Tipps unterstützen außerdem im täglichen Umgang mit Flachstrick-Patienten und bieten Lösungsansätze.

Ziel des Seminars: 

Versorgen Sie neue Kundengruppen – nach diesem Seminar können Sie patientenspezifisch Hilfsmittelversorgung gemäß gesetzlicher Vorgaben leisten.

Das Seminar entspricht den fachlichen Anforderungen der aktuellen Hilfsmittelverträge der Krankenkassen und berechtigt nach Vertragsbeitritt mit Vorlage der Fortbildungsbestätigung zur Versorgung.

Themen­schwerpunkte: 
  • Medizinische Grundlagen:
    • Anatomie und Funktion des Lymphgefäßsystems, Erkrankungen des lymphatischen Formenkreises, Mischformen der Lip- und Lymphödemerkrankungen
  • Therapieformen und Diagnostik von Lymph- und Lipödemen:
    • Lymphatische Kompressionstherapie, Kompressionstherapie bei Lipödemen, Vorstellung von Diagnosemöglichkeiten
  • Warenkunde:
    • Grundlagen der Kompressionstherapie, Besonderheiten flachgestrickter Kompression, Differenzierung zu rundgestrickten Kompressionsstrümpfen
  • Korrektes Maßnehmen bei der Flachstrickversorgung
  • Anmessen für Fuß- und Beinversorgung, Anmessen für Hand- und Armversorgung
  • Rechtliche Grundlagen
    • Die Hilfsmittelversorgung im Rahmen der gesetzlichen Versicherung, Genehmigungsverfahren und Dokumentation, Ablauf der Versorgung
  • Produktvorstellung: Vorstellung der stricktechnischen Besonderheiten, Vorstellung der Flachstrickqualität
  • Physiotherapeutische Maßnahmen (vermittelt durch Lymphtherapeut):
    • Grundlagen und Aufbau der physikalischen Ödemtherapie, KPE, Demonstration der Lymphdrainage inkl. Bandagierung
  • Patientenvorstellung:
    • Praktisches Üben des Maßnehmens an unteren und oberen Extremitäten, Versorgungskonzepte und deren Bewertung

Am Ende des Seminars findet eine freiwillige Lernerfolgskontrolle statt. Mit Bestehen (mind. 70%) erhalten Sie einen zusätzlichen Fortbildungspunkt.

Methodik:

Seminar, Erfahrungsaustausch, praktische Übungen

Voraussetzungen/ Arbeitsmaterial/ Hinweise: 

Bereits zertifizierte Zulassung des Teilnehmers zur Abgabe von Kompressionsstrümpfen (Medizinische Kompressionstherapie - Modul 1). Die Veranstaltungstermine dazu finden Sie auf www.lav-akademie.de.

Bitte berücksichtigen Sie bei Ihrer Kleiderwahl, dass Messübungen möglichst am nackten Bein durchgeführt werden.

Die apotheken-, sozial- und vertragsrechtlichen Grundlagen sind nicht Bestandteil dieses Seminars. Die Taxation von Hilfsmitteln ist Gegenstand des Seminars „Richtig Taxieren“ der LAV-Akademie. Termine zu diesem Seminar finden Sie unter www.lav-akademie.de.

Referent/In: 

Anke Küchler, Fachreferentin Phlebologie + Lymphologie, Medizinprodukteberaterin, BELSANA Medizinische Erzeugnisse

Fortbildungs­punkte: 

Fortbildungspunkte werden bei der Landesapothekerkammer BW beantragt, Akkreditierungsgebühren sind in der Seminargebühr enthalten.

Veranstaltungs­leistungen: 

Seminarleitung, Seminarunterlagen, Begrüßungskaffee, Tagungsgetränke, Kaffeepausen, kleiner Imbiss

(Bitte teilen Sie uns evtl. Unverträglichkeiten oder vegetarische Ernährung mit Ihrer Anmeldung mit.) 

Preis für LAV-Mitglieder:
239,00 € zzgl. MwSt. (284,41 € brutto)
Preis für Nicht-Mitglieder:
358,50 € zzgl. MwSt. (426,62 € brutto)