Arbeits- und Tarifrecht in der Apotheke - Kompakter Überblick über die wichtigsten arbeitsrechtlichen Grundlagen

Wann:
Mittwoch, 29.04.2020
17:00 - 21:00 Uhr
Wo:
Stuttgart
Zielgruppe:
Apothekeninhaber/Innen
Inhalt des Seminars: 

Erfolgreiche Personalarbeit in der Apotheke setzt grundlegende Kenntnisse im Arbeits- und Tarifrecht voraus. Nur so lassen sich arbeitsrechtlich relevante Situationen sicher entscheiden. Schwerpunkte des Seminars bilden die rechtlichen Fragestellungen im Zusammenhang mit der Anbahnung des Arbeitsverhältnisses, die Rechte und Pflichten der Arbeitsvertragsparteien, sowie die rechtskonformen Beendigungsalternativen.

Ziel des Seminars: 

Nach dem Seminar kennen Sie die wichtigsten arbeitsrechtlichen Gesetze und die aktuelle Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts, sowie arbeitsrechtliche Fallstricke, was Ihnen die Entscheidung arbeitsrechtlicher Fragestellungen erleichtern wird.

Themen­schwerpunkte: 

Anbahnung des Arbeitsverhältnisses

  • Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG)
  • Benachteiligungsfreie Stellenausschreibung
  • Auswahlverfahren/Bewerbungsgespräch
  • Einstellungsentscheidung

Inhalt des Arbeitsverhältnisses

  • Anwendbarkeit des Bundesrahmentarifvertrages
  • Abschluss des Arbeitsvertrages
  • Probezeit
  • Arbeitszeit
  • Gehalt und Sonderzahlung
  • Erholungsurlaub
  • Gehaltsfortzahlung im Krankheitsfall
  • Freistellung aus besonderen Anlässen
  • Mutterschutz
  • Elternzeit

Beendigung des Arbeitsverhältnisses

  • Befristetes Arbeitsverhältnis
  • ordentliche Kündigung
  • außerordentliche Kündigung
  • Änderungskündigung
  • Aufhebungsvertrag
  • Zeugnis
Methodik:

Die Inhalte des Seminars werden anhand von ausführlich aufbereiteten Tagungsunterlagen und anhand von Praxisbeispielen vermittelt. Rechtliche Fragestellungen werden praxisnah geklärt.

Referent/In: 

Claudia Mettang, Rechtsanwältin, Landesapothekerverband Baden-Württemberg e. V.

Fortbildungs­punkte: 

Fortbildungspunkte werden bei der Landesapothekerkammer BW beantragt, Akkreditierungsgebühren sind in der Seminargebühr enthalten.

Veranstaltungs­leistungen: 

Seminarleitung, Seminarunterlagen, Begrüßungskaffee, Tagungsgetränke, Kaffeepause, kleiner Imbiss

(Bitte teilen Sie uns evtl. Unverträglichkeiten oder vegetarische Ernährung mit Ihrer Anmeldung mit.) 

Preis für LAV-Mitglieder:
109,00 € zzgl. MwSt. (129,71 € brutto)
Preis für Nicht-Mitglieder:
163,50 € zzgl. MwSt. (194,57 € brutto)