gefördert

Auffrischungsseminar Lymphatische Erkrankungen - Sichere Versorgung von „Ödempatienten" mit Kompressionsstrümpfen

Frank Müller
Thilo Zimmermann
Wann:
Mittwoch, 09.06.2021
09:00 - 18:00 Uhr
Wo:
Stuttgart
Inhalt des Seminars: 

Sie haben bereits ein Lymphseminar absolviert und möchten weiterhin die Versorgung von Patienten mit lymphatischen Erkrankungen vornehmen? Dann sind sie gemäß der Krankenkassenverträge verpflichtet, sich weiterzubilden. Frischen Sie Erlerntes auf und vertiefen Sie Ihre Kompetenz mit breiterem Fachwissen. Sicheres Arbeiten und optimale Abwicklung mit den dazugehörigen Unterlagen für zufriedene und gut versorgte Patienten.

Ziel des Seminars: 

Mit der Teilnahme am Seminar erlernen Sie das praxisorientierte Arbeiten und die optimale Anpassung der Kompressionstherapie für Patienten mit lymphatischen Erkrankungen. Sie erhalten eine Auffrischung der Messtechniken (praktisches Üben an Arm und Bein in kleinen Gruppen). Sie erlenen besser auf die Bedürfnisse des Patienten einzugehen und dem Patienten gezielte Hilfestellung zu leisten und Fachwissen zu vermitteln für den Umgang mit seiner Erkrankung.

Mit der Teilnahme am Seminar erfüllen Sie die im AOK-Vertrag geforderte Fortbildung im Indikationsbereich zur Qualifizierung der versorgenden Mitarbeiter alle 2 Jahre (§3, Abs. 7) sowie auch anderer Kassenverträge.

Themen­schwerpunkte: 

Themenschwerpunkte:

Festigung der Grundkenntnisse:

  • Ödeme
  • Lymphödem
  • Lipödem
  • KPE und Selbstmanagement
  • Zusätzliche Anwendungsgebiete Flachstrick: Adipositas, Deformationen, Narben, Verbrennungen und andere Krankheitsbilder
  • Einsatz und Varianten der verschiedenen Gestricke
  • Sonderformen
  • Speziell entwickeltes Zubehör als Therapiebegleitung
  • Qualitätssicherung in der Abwicklung

Am Ende des Seminars findet eine freiwillige Lernerfolgskontrolle statt. Mit Bestehen (mind. 70%) erhalten Sie einen zusätzlichen Fortbildungspunkt

Methodik:

Seminar mit praktischen Übungen

Voraussetzungen/ Arbeitsmaterial/ Hinweise: 

Der Besuch des Grundlagenseminars „Lymphatische Erkrankungen“ wird zwingend vorausgesetzt. Die Veranstaltungstermine dazu finden Sie auf www.lav-akademie.de.

Bitte berücksichtigen Sie bei Ihrer Kleiderwahl, dass Messübungen .

Referent/In: 

Frank Müller und Thilo Zimmermann, Medizinprodukteberater, Compressana GmbH

Fortbildungs­punkte: 

Fortbildungspunkte werden bei der Landesapothekerkammer BW beantragt, Akkreditierungsgebühren sind in der Seminargebühr enthalten.

Veranstaltungs­leistungen: 

Seminarleitung, Seminarunterlagen, Begrüßungskaffee, Tagungsgetränke, Kaffeepausen, Mittagessen

(Bitte teilen Sie uns evtl. Unverträglichkeiten oder vegetarische Ernährung mit Ihrer Anmeldung mit.) 

Teilnahmekosten:


mit 50 % ESF-Förderung (erhalten in der Regel alle Personen, die in Baden-Württemberg wohnen und/oder arbeiten und 50 Jahre oder älter sind)

Preis für LAV-Mitglieder:
64,50 € zzgl. MwSt. (76,76 € brutto)
Preis für Nicht-Mitglieder:
96,75 € zzgl. MwSt. (115,13 € brutto)

mit 30 % ESF-Förderung (erhalten in der Regel alle Personen, die in Baden-Württemberg wohnen und/oder arbeiten und jünger als 50 Jahre sind)

Preis für LAV-Mitglieder:
90,30 € zzgl. MwSt. (107,46 € brutto)
Preis für Nicht-Mitglieder:
135,45 € zzgl. MwSt. (161,19 € brutto)

ohne ESF-Förderung

Preis für LAV-Mitglieder:
129,00 € zzgl. MwSt. (153,51 € brutto)
Preis für Nicht-Mitglieder:
193,50 € zzgl. MwSt. (230,27 € brutto)

Mit dem Versand der Bekanntgabe des Veranstaltungsortes erhalten Sie ein entsprechendes Formular, welches Sie bitte am Fortbildungstag mitbringen oder per Post schicken können. Weitere Infos zur ESF-Förderung sowie die Förderungsvoraussetzungen können Sie hier lesen.