gefördert

Chefseminar - Mitarbeitermotivation mittels betriebswirtschaftlicher Führungsinstrumente

Wann:
Donnerstag, 10.06.2021
10:00 - 18:00 Uhr
Wo:
Stuttgart
Inhalt des Seminars: 

Gewinnen Sie einerseits als Chef Sicherheit im Thema BWL. Bringen Sie sich andererseits auf den aktuellen Stand des modernen BWL-Wissens zur Apothekensteuerung, um Ihrem Team die betriebswirtschaftlichen Stellschrauben sicher und glaubhaft präsentieren zu können. Welche Zahlen kann man Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zeigen und wie nutzen Sie Ihre BWL-Kenntnisse zur bewussten Steuerung der Motivation im Team.

Ziel des Seminars: 

Optimierung der eigenen Führungsqualität mittels zusätzlicher BWL-Komponenten für das Team

Themen­schwerpunkte: 
  • Blick auf die aktuelle wirtschaftliche Situation und Auswirkungen auf die Apotheke
  • Moderne Unternehmensziele: BWA als echtes Steuerungsinstrument
  • Kennzahlen, die nachhaltig die Einstellung zum Job beeinflussen
  • Kennzahlen auf Chef-Ebene
  • Kennzahlen für Filialleitungs-Ebene
  • Kennzahlen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Führung und BWL sind untrennbar
Methodik:

Workshop, Seminar, Fallstudie, Vortrag, Übungen

Referent/In: 

 Marcella Jung, JUNG-Akademie

Die JUNG-Akademie ist Rahmenvertragspartner des LAV

Fortbildungs­punkte: 

Fortbildungspunkte werden bei der Landesapothekerkammer BW beantragt, Akkreditierungsgebühren sind in der Seminargebühr enthalten.

Hinweis:

Für dieses Seminar werden Fördermittel beantragt. Teilnehmer können 30% bzw. 50% Zuschuss erhalten. 

Veranstaltungs­leistungen: 

Seminarleitung, Seminarunterlagen, Begrüßungskaffee, Tagungsgetränke, Kaffeepausen, Mittagessen

(Bitte teilen Sie uns evtl. Unverträglichkeiten oder vegetarische Ernährung mit Ihrer Anmeldung mit.) 

Teilnahmekosten:


mit 50 % ESF-Förderung (erhalten in der Regel alle Personen, die in Baden-Württemberg wohnen und/oder arbeiten und 50 Jahre oder älter sind)

Preis für LAV-Mitglieder:
147,50 € zzgl. MwSt. (175,53 € brutto)
Preis für Nicht-Mitglieder:
221,25 € zzgl. MwSt. (263,29 € brutto)

mit 30 % ESF-Förderung (erhalten in der Regel alle Personen, die in Baden-Württemberg wohnen und/oder arbeiten und jünger als 50 Jahre sind)

Preis für LAV-Mitglieder:
206,50 € zzgl. MwSt. (245,74 € brutto)
Preis für Nicht-Mitglieder:
309,75 € zzgl. MwSt. (368,60 € brutto)

ohne ESF-Förderung

Preis für LAV-Mitglieder:
295,00 € zzgl. MwSt. (351,05 € brutto)
Preis für Nicht-Mitglieder:
442,50 € zzgl. MwSt. (526,58 € brutto)

Mit dem Versand der Bekanntgabe des Veranstaltungsortes erhalten Sie ein entsprechendes Formular, welches Sie bitte am Fortbildungstag mitbringen oder per Post schicken können. Weitere Infos zur ESF-Förderung sowie die Förderungsvoraussetzungen können Sie hier lesen.