neu

Homöopathie in Schwangerschaft und Stillzeit

Karin Kriwanek
Wann:
Donnerstag, 24.11.2022
10:00 - 18:00 Uhr
Wo:
Stuttgart
Inhalt des Seminars: 
 

Die Aufgeschlossenheit gegenüber homöopathischen Arzneimitteln ist bei Schwangeren, Stillenden und Müttern mit Babys besonders groß. Wir haben in der Apotheke mit homöopathischen Mitteln sehr nebenwirkungsarme und doch, bei geeigneter Wahl, äußerst effektive Medikamente im Selbstmedikationsbereich für diese Patientengruppe an der Hand.

Mit dieser Fortbildung möchten wir Ihnen eine Möglichkeit bieten, Ihre Beratungskompetenz in der Homöopathie auszuweiten. Anhand typischer Beschwerdebilder, wie sie gehäuft in der Schwangerschaft, im Wochenbett und in der Stillzeit auftreten können, erarbeiten wir gemeinsam die Grundlagen der Homöopathie zur Arzneifindung. Fallbeispiele aus der Praxis werden in Gruppenarbeit gemeinsam gelöst. Sie erleichtern, sich das Erlernte einzuprägen und in der Beratung anzuwenden.

 
Ziel des Seminars: 

Für bestimmte Beschwerdebilder in der Schwangerschaft und Stillzeit homöopathische Arzneien entsprechend der typischen Symptome auswählen und hierzu beraten zu können.

Themen­schwerpunkte: 
  • Kurze Einführung in die Grundlagen der Homöopathie
  • Vorstellen einiger „großer“ homöopathischer Arzneimittel (Polychreste) wie Sepia, Pulsatilla, Calcium etc.
  • Homöopathie bei Beschwerden in der Schwangerschaft, Wochenbett- und Stillzeit
Methodik:

Vorträge, Workshop mit Fallbeispielen

Referent/In: 

Karin Kriwanek, Fachapothekerin für Allgemeinpharmazie, Still- und Laktationsberaterin IBCLC, Ausbildung in klassischer Homöopathie am Zentrum für Naturheilkunde München

Fortbildungs­punkte: 

Fortbildungspunkte werden bei der Landesapothekerkammer BW beantragt, Akkreditierungsgebühren sind in der Seminargebühr enthalten.

Hinweis:

Für dieses Seminar werden Fördermittel beantragt. Teilnehmer:innen können 25% bzw. 50% Zuschuss erhalten. 

Veranstaltungs­leistungen: 

Seminarleitung, Seminarunterlagen, Begrüßungskaffee, Tagungsgetränke, Kaffeepausen, Mittagessen

(Bitte teilen Sie uns evtl. Unverträglichkeiten oder vegetarische Ernährung mit Ihrer Anmeldung mit.) 

Preis für LAV-Mitglieder *:
295,00 € zzgl. MwSt. (351,05 € brutto)
Preis für Nicht-Mitglieder:
442,50 € zzgl. MwSt. (526,58 € brutto)

* Der Preis für LAV-Mitglieder ist ein Vorzugspreis für Mitglieder des Landesapothekerverbandes Baden-Württemberg e. V., deren Apothekenmitarbeiter und sowie für LAV-Mitglieder anderer Bundesländer und deren Apothekenmitarbeiter.