neu

Die Apotheke im digitalen Zeitalter - Steuerliche Betriebsprüfung - Kassenbuch, Warenwirtschaft und vieles mehr

Wann:
Mittwoch, 25.10.2017
19:00 - 22:00 Uhr
Wo:
Stuttgart
Zielgruppe:
Apothekeninhaber/Innen
Inhalt des Seminars: 

Die digitale Betriebsprüfung ist seit Jahren ein viel diskutiertes Thema. Neue Verwaltungsanweisungen der Grundsätze zur ordnungsgemäßen Buchführung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD), die teils in Widerspruch zur Rechtsprechung stehen, machen diese Veranstaltung erforderlich.

In diesem Abendvortrag werden potenzielle Risiken aufgezeigt und Erfahrungen aus zahlreichen Betriebsprüfungen dargestellt, um Ihnen konkrete Handlungsempfehlungen für die tägliche Arbeit mit an die Hand geben zu können.

Ziel des Seminars: 

Die Referenten geben Ihnen einen aktuellen Wissensstand zu den neuen Verwaltungsanweisungen (GoBD) und Tipps zur praktischen Umsetzung wie zum Beispiel „Verfahrensdokumentation“ und „internes Kontrollsystem“.

Sie erlangen Eindrücke, wie aktuell steuerliche Betriebsprüfungen ablaufen können.

Themen­schwerpunkte: 
  • Bestandsaufnahme - bisherige Anforderungen an Aufzeichnungen in Theorie und Praxis
  • Aktueller Umfang der Aufzeichnungs- und Vorlagepflicht
  • Ausblick auf künftige Felder der Betriebsprüfung
  • Erfahrungen und Tipps zur praktischen Umsetzung in der Apotheke
  • Notwendige Änderungen in Arbeitsablauf und Warenwirtschaft
  • Beseitigung von Gefahrquellen in der betrieblichen Dokumentation
  • Vereinbarkeit mit der berufsrechtlichen Verschwiegenheitspflicht
Methodik:

Vortrag

Referent/In: 

Frau Yvonne Gauß - Steuerberaterin - Treuhand Hannover GmbH Steuerberatungsgesellschaft,

Niederlassung Stuttgart

und

Herr Martin Weidemann - Steuerberater - Treuhand Hannover GmbH Steuerberatungsgesellschaft, Zentrale Hannover, Steuerabteilung

Fortbildungs­punkte: 

Fortbildungspunkte werden bei der Landesapothekerkammer BW beantragt, Akkreditierungsgebühren sind in der Seminargebühr enthalten.

Veranstaltungs­leistungen: 

Seminarleitung, Seminarunterlagen, Begrüßungskaffee, Tagungsgetränke, Kaffeepausen, Mittagessen

(Bitte teilen Sie uns evtl. Unverträglichkeiten oder vegetarische Ernährung mit Ihrer Anmeldung mit.) 

Preis für LAV-Mitglieder:
119,00 € zzgl. MwSt. (141,61 € brutto)
Preis für Nicht-Mitglieder:
178,50 € zzgl. MwSt. (212,42 € brutto)