kostenfrei neu

Ganzheitliches Therapiekonzept bei dementiellen Erkrankungen

Wann:
Donnerstag, 12.09.2019
20:00 - 21:30 Uhr
Wo:
Vienna House Easy Mo. Stuttgart
Hauptstraße 26
70563 Stuttgart
Zielgruppe:
pharmazeutisches Personal
Anfahrts­beschreibung:

Eine Anfahrtsbeschreibung finden Sie unter https://stuttgart.arcona.de/kontakt.

Bitte beachten Sie: Die Einfahrt der Tiefgarage befindet sich auf der gegenüberliegenden Straßenseite.
Eingabe in das Navigationsgerät: Hauptstraße 41, 70563 Stuttgart

Inhalt der Informations­veranstaltung:

Weltweit haben ca. 24 Millionen Menschen mit Demenzerkrankungen vom Typ Morbus Alzheimer zu tun. Davon 1,5 Millionen Menschen allein in Deutschland. Sollten sich die Verhältnisse nicht ändern und präventive Maßnahmen oder Strategien, um den Ausbruch der Erkrankungen hinauszuschieben, weiterhin erfolglos bleiben, wird sich die Zahl der Demenzerkrankungen im Jahr 2050 verdoppelt haben.
Welche Formen von dementiellen Erkrankungen es gibt, welche Risikofaktoren die Erkrankung begünstigen können und welche naturheilkundlichen Therapieformen die Behandlung unterstützen, werden in diesem Vortrag vorgestellt.

Themen­schwerpunkte:
  • Formen von dementiellen Erkrankungen
  • Risikofaktoren
  • Unterstützung der Behandlung durch naturheilkundliche Therapieformen
Referent/In:

Dr. rer. nat. Oliver Ploss, Heilpraktiker und Apotheker;

Lehrbeauftragter Homöopathie und Naturheilkunde an der

Uni Münster

Mit freundlicher Unterstützung durch:

Spenglersan GmbH

Fortbildungs­punkte:

Fortbildungspunkte werden bei der Landesapothekerkammer BW beantragt, eine Teilnahmebestätigung erhalten Sie im Nachgang zur Veranstaltung per Post.

Imbiss:

ab 19.00 Uhr lädt Sie die Firma Spenglersan GmbH zu einem Imbiss ein!

Preis für LAV-Mitglieder:
0,00 € zzgl. MwSt. (0,00 € brutto)
Preis für Nicht-Mitglieder:
20,00 € zzgl. MwSt. (23,80 € brutto)