gefördert

Sichere Versorgung rund um die Kompressionstherapie in Theorie und Praxis

Frank Müller
Thilo Zimmermann
Wann:
Dienstag, 20.11.2018
09:00 - 17:00 Uhr
Wo:
Stuttgart
Zielgruppe:
Apothekeninhaber/Innen,
nichtpharmazeutisches Personal,
pharmazeutisches Personal
Inhalt des Seminars: 

Sie haben bereits das Grundlagenseminar „Anmessen von Kompressionsstrümpfen bzw. Strumpfhosen“ besucht und möchten Ihr Wissen rund um den Kompressionsbereich vertiefen und erweitern? Mit diesem Intensivseminar überzeugen Sie Ihre Kunden in Punkto Fachwissen, Beratung und Kundenbindung.

Ziel des Seminars: 

Vertiefung und  Erweiterung des Grundwissens. Sie bringen Ihr Wissen rund um die Versorgung mit Kompressionsprodukten auf den aktuellen Stand.

Themen­schwerpunkte: 
  • Optimierung und Sicherung der Kompressionsversorgung
    • Hilfsmittellieferverträge
    • aktuelle Situation
    • Präqualifizierung
  • Versorgungsmöglichkeiten
    • Versorgung von Patienten mit Ödemen
    • Beurteilung von Qualitäten und Gestricken
    • Speziell entwickeltes Zubehör als Therapiebegleitung
    • Unterscheidung zwischen Serie u. Maß
    • Fragen - Probleme - Erfahrungsaustausch
  • Patientenberatung
    • Tipps und Tricks im Umgang mit Kompressionsstrümpfen
    • Reklamationsbearbeitung
  • Kundengewinnung
    • Marketingmaßnahmen
  • Praktischer Teil
    • Messtechniken
    • Maßanalyse - sichere Größenbestimmung
    • Anlegen von med. Kompressionsstrümpfen
  • Kurzfassung rechtliche Grundlagen zur Hilfsmittelversorgung, PG 17

Am Ende des Seminars findet eine freiwillige Lernerfolgskontrolle statt. Mit Bestehen (mind. 70%) erhalten Sie einen zusätzlichen Fortbildungspunkt.

Methodik:

Seminar, Erfahrungsaustausch, praktische Übungen

Voraussetzungen/ Arbeitsmaterial/ Hinweise: 

Der Besuch des Grundlagenseminars „Anmessen von Kompressionsstrümpfen bzw. –strumpfhosen“ wird zwingend vorausgesetzt.

Sie können das Zertifikat „Venenfachberater“ erlangen, wenn Sie die beiden Seminare „Anmessen von Kompressionsstrümpfen“ und „Sichere Versorgung rund um die Kompressionstherapie in Theorie und Praxis“ innerhalb von 3 Jahren besucht haben. Reichen Sie dazu Ihre Teilnahmebestätigungen direkt bei Compressana ein.

Die apotheken-, sozial- und vertragsrechtlichen Grundlagen sind nicht Bestandteil dieses Seminars. Die Taxation von Hilfsmitteln ist Gegenstand des Seminars „Richtig Taxieren“ der LAV-Akademie. Termine zu diesem Seminar finden Sie unter www.lav-akademie.de.

Referent/In: 

Frank Müller und Thilo Zimmermann, Medizinprodukteberater, Compressana GmbH

Fortbildungs­punkte: 

Fortbildungspunkte werden bei der Landesapothekerkammer BW beantragt, Akkreditierungsgebühren sind in der Seminargebühr enthalten.

Hinweis:

Für dieses Seminar werden Fördermittel beantragt. Teilnehmer können 30% bzw. 50% Zuschuss erhalten. 

Veranstaltungs­leistungen: 

Seminarleitung, Seminarunterlagen, Begrüßungskaffee, Tagungsgetränke, Kaffeepausen, Mittagessen

(Bitte teilen Sie uns evtl. Unverträglichkeiten oder vegetarische Ernährung mit Ihrer Anmeldung mit.) 

Preis für LAV-Mitglieder:
141,61 €119,00 € (netto)
Preis für Nicht-Mitglieder:
212,42 €178,50 € (netto)

Melden Sie mehr als einen Teilnehmer zu einem Seminartermin an, erhalten Sie ab dem 2. Teilnehmer für jede Anmeldung 20 % Mehrbucher-Rabatt.