Qualitätsmanagement in der Apothekenbetriebsordnung - Wie Sie mit QMS die Apothekenbetriebsordnung zeitgerecht und schlank umsetzen

Wann:
Dienstag, 17.09.2019
10:00 - 18:00 Uhr
Wo:
Stuttgart
Zielgruppe:
Apothekeninhaber/Innen,
nichtpharmazeutisches Personal,
pharmazeutisches Personal
Inhalt des Seminars: 

Reibungsfreie Abläufe und die Umsetzung gesetzlicher Vorgaben bedeuten nicht nur mehr Freude an der Arbeit und weniger Stress, sondern auch zufriedenere Kunden. Die Apothekenbetriebsordnung (ApBetrO) schreibt für jede Apotheke ein Qualitätsmanagementsystem (QMS) vor. Hierbei kommt es darauf an, dass das QMS stark mit der ApBetrO vernetzt ist, sodass sich alle verpflichtenden Aspekte der ApBetrO in der QM-Struktur wiederfinden. Mit diesem Seminar zeigt Ihnen der Referent auf, welche wichtigen Bereiche der ApBetrO unbedingt in Ihrem QMS beachtet werden müssen und wie eine Umsetzung schlank und zeitgerecht aussehen kann.

Ziel des Seminars: 

Es werden Ihnen mit diesem Seminar Kenntnisse vermittelt, wie Sie mit Ihrem QMS die ApBetrO umsetzten können. Dabei zeigen wir Ihnen Instrumente auf, mit denen Sie der nächsten Begehung entspannt entgegensehen können.

Themen­schwerpunkte: 
  • Zusammenhang von Qualitätsmanagement und Apothekenbetriebsordnung
  • Vollständigkeit relevanter Unterlagen
  • Durchführung von Unterweisungen
  • Kompetenzregeln
  • Anforderungen an Räumlichkeiten und Einrichtung
  • Gerätemanagement und Lagerung
  • Dokumentation
  • Internes Audit/Interne Revision
Methodik:

Vortrag mit Diskussion, Gruppenarbeit, praktische Übungen.

Voraussetzungen/ Arbeitsmaterial/ Hinweise: 

Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat, welches als Nachweis für das Qualitätsmanagement und den Datenschutz genutzt werden kann.

Referent/In: 

Referent/In aus dem Hause DeltaMed Süd GmbH & Co. KG

Fortbildungs­punkte: 

Fortbildungspunkte werden bei der Landesapothekerkammer BW beantragt, Akkreditierungsgebühren sind in der Seminargebühr enthalten.

Hinweis:

Für dieses Seminar werden Fördermittel beantragt. Teilnehmer können 30% bzw. 50% Zuschuss erhalten. 

Veranstaltungs­leistungen: 

Seminarleitung, Seminarunterlagen, Begrüßungskaffee, Tagungsgetränke, Kaffeepausen, Mittagessen

(Bitte teilen Sie uns evtl. Unverträglichkeiten oder vegetarische Ernährung mit Ihrer Anmeldung mit.) 

Preis für LAV-Mitglieder:
296,31 €249,00 € (netto)
Preis für Nicht-Mitglieder:
444,47 €373,50 € (netto)