gefördert

Projekt-, Aktions- und Marketingmanagement für Apotheken - 2-tägiger Intensivkurs

Wann:
Montag, 01.07.2019
09:00 - 17:00 Uhr
Dienstag, 02.07.2019
09:00 - 15:30 Uhr
Wo:
Stuttgart
Zielgruppe:
Apothekeninhaber/Innen,
nichtpharmazeutisches Personal,
pharmazeutisches Personal
Inhalt des Seminars: 

Apotheken, die sich von anderen unterscheiden wollen, brauchen nicht nur gute Ideen, sondern vor allem auch Mitarbeiter/Innen, die es verstehen, entsprechende Maßnahmen erfolgreich umsetzen. Was man braucht, um Aktionen, Marketingmaßnahmen und andere Projekte erfolgreich und motiviert umzusetzen, zeigt praxisnah dieses Seminar.

Ziel des Seminars: 

In den beiden Tagen lernen Sie Schritt für Schritt, wie Sie Projekte selbstständig leiten, begleiten und umsetzen – von der Idee bis zum Controlling. Am Ende der beiden Tage verfügen sie über 1001 Möglichkeiten, Ihre Apotheke über unterschiedliche Marketingmaßnahmen nach vorne zu bringen. Sie können das Gelernte im Anschluss an das Seminar im Apothekenalltag umsetzen.

Themen­schwerpunkte: 
  • Professionelles Projektmanagement in Theorie und Praxis
  • Aktionen: Von der Idee bis zur Umsetzung
  • Kreativtechniken und Umsetzungsideen
  • Kostenrechnung und Kostenbewusstsein bei Aktionen
  • Emotionales Marketing: So erreichen Sie die Herzen Ihrer Kunden
  • Category Management: Kundenbedürfnisse wecken und erfüllen
  • Tipps und Ideen für die Erstellung von Werbemaßnahmen
  • Motivation: So begeistern Sie den Chef, das Team und die Kunden für Aktionen
Methodik:

Seminar mit großen Workshopanteilen, Fallbeispielen und Planspielen, praktische Übungen

Voraussetzungen/ Arbeitsmaterial/ Hinweise: 

Sie können Aktionsflyer oder andere bereits hergestellte Werbematerialien gerne zum Seminar mitbringen. Diese können einzeln oder in der Gruppe besprochen werden.

Referent/In: 

Klaus Holling, Holling Kommunikation, Unternehmensberater für Apotheken, Marketingfachmann, Trainer

Fortbildungs­punkte: 

Fortbildungspunkte werden bei der Landesapothekerkammer BW beantragt, Akkreditierungsgebühren sind in der Seminargebühr enthalten.

Hinweis:

Für dieses Seminar werden Fördermittel beantragt. Teilnehmer können 30% bzw. 50% Zuschuss erhalten. 

Veranstaltungs­leistungen: 

Seminarleitung, Seminarunterlagen, Begrüßungskaffee, Tagungsgetränke, Kaffeepausen, Mittagessen

(Bitte teilen Sie uns evtl. Unverträglichkeiten oder vegetarische Ernährung mit Ihrer Anmeldung mit.) 

Preis für LAV-Mitglieder:
541,45 €455,00 € (netto)
Preis für Nicht-Mitglieder:
812,18 €682,50 € (netto)