Apotheke individuell - betriebswirtschaftlicher Crashkurs - Finanzielle Strukturen betrachten, verstehen und optimieren

Wann
am Mittwoch
11.04.2018 von 15:00 - 18:00 Uhr
Wo
Stuttgart
Zielgruppe
Apothekeninhaber/Innen
Inhalt des Seminars: 

Eine wirtschaftlich erfolgreiche Apotheke funktioniert ähnlich wie ein Uhrwerk, viele Rädchen greifen ineinander. Nur wer weiß woher das Geld kommt, wohin es fließt und was übrig bleibt, kann langfristig sicher handeln. Im Seminar zeigen wir, wie Sie alle Bereiche Ihres finanziellen Lebens strukturiert betrachten und steuern können. Beispiele aus der Praxis zeigen, wie Sie anhand der Zahlen die betrieblichen Entwicklung planen und optimieren können und sich einen umfassenden Gesamtüberblick verschaffen. Nur so bleiben Sie jederzeit handlungsfähig

Ziel des Seminars: 

In diesem Seminar zeigen wir Ihnen wie Sie Ihre Apothekenzahlen beurteilen können, welche Besonderheiten betriebswirtschaftliche Auswertungen haben und wie Sie ausgehend vom Betriebsergebnis ermitteln können welche freie Liquidität Sie zur persönlichen Verfügung haben. Wir geben Ihnen Ansätze der Optimierung der Liquidität und zeigen Ihnen anhand von Beispielen welche Auswirkungen teilweise einfach umsetzbare Maßnahmen auf Ihren Gewinn und Verfügungsbetrag haben.

Themenschwerpunkte: 
  • Kennzahlen von Apotheken am praktischen Beispiel
  • Besonderheiten der betriebswirtschaftlichen  Auswertung, Summen- und Saldenlisten, Bilanzen, Gewinn- und Verlustrechnungen im Kontext zur Apothekensteuerung
  • Mittelfristige – und langfristige Liquiditätsplanung und Steuerung am praktischen Beispiel
  • Was bleibt unterm Strich – jetzt –
  • Was bleibt unterm Strich – im Rentenalter
  • Simulationskalkulationen und Optimierungen der Gesamtstruktur
Methodik:

Vortrag, gerne können Sie individuelle Fragen zum Seminar mitbringen

Voraussetzungen/ Arbeitsmaterial/ Hinweise: 

Apotheker/Innen die selbstständig oder auch angestellt sind und überlegen ob sie sich selbstständig machen

Referent/In: 

Corinna Renz, fhb Finanzberatung für Heilberufe GmbH, Bankkauffrau und Bankfachwirtin

Fortbildungspunkte: 

Fortbildungspunkte werden bei der Landesapothekerkammer BW beantragt, Akkreditierungsgebühren sind in der Seminargebühr enthalten.

Veranstaltungsleistungen: 

Seminarleitung, Seminarunterlagen, Begrüßungskaffee, Tagungsgetränke, Kaffeepause, kleiner Imbiss

(Bitte teilen Sie uns evtl. Unverträglichkeiten oder vegetarische Ernährung mit Ihrer Anmeldung mit.) 

Preis für LAV-Mitglieder
124,95  €  105,00  € (Netto)  für LAV-Mitglieder
Preis für Nicht-Mitglieder
187,43  €  157,50  € (Netto)  für Nicht-Mitglieder

Melden Sie mehr als einen Teilnehmer zu einem Seminartermin an, erhalten Sie ab dem 2. Teilnehmer für jede Anmeldung 20 % Mehrbucher-Rabatt.