neu

Der Weg zur Top-Apotheke

Wann:
Mittwoch, 26.10.2022
09:30 - 12:00 Uhr
Wo:
webLive
Zielgruppe:
Apothekeninhaber/Innen
Inhalt des Seminars: 

  

Der wachsende Konkurrenzdruck durch Internet-Apotheken und andere Anbieter von Gesundheitsprodukten zwingt viele Apotheker:innen, sich intensiver und regelmäßiger als bisher mit der Entwicklung der eigenen Apotheke zu beschäftigen. Zur dauerhaften Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit gehören insbesondere die Festlegung einer zukunftsfähigen Unternehmensstrategie, die Erarbeitung individueller Wettbewerbsvorteile sowie eine hohe Beratungsqualität durch alle Mitarbeitenden. Zur Sicherung der Ertragskraft sind daneben alle rechtlich zulässigen Maßnahmen zur Kundengewinnung und Kundenbindung in Erwägung zu ziehen. Das Seminar stellt die wichtigsten Schritte aus Praktiker-Sicht dar.

Themen­schwerpunkte: 

1.  Handlungsfeld „Apothekenstrategie“

  • Trends und Entwicklungen im Apothekenmarkt
  • Maßnahmen zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit

2.  Handlungsfeld „Apothekencontrolling“

  • Branchentypische Umsatz-/ Kostenstrukturen
  • Ausgewählte Branchenkennzahlen

3.  Handlungsfeld „Apothekenmarketing“

  • Maßnahmen zur Kundengewinnung und Kundenbindung
  • Entwicklung eines individuellen Marketingkonzepts

4.  Handlungsfeld „Mitarbeiterführung“

  • Gute Mitarbeiter finden und halten
  • Mitarbeiterführung und Mitarbeitermotivation

5.  Handlungsfeld „Apothekenorganisation“

  • Optimierung der internen Arbeitsabläufe
  • Optimale Nutzung von Checklisten und EDV

6.  Der 10-Schritte-Fahrplan: Der Weg zur Top-Apotheke

Methodik:

Vortrag, Fallstudien, Erfahrungsaustausch der Teilnehmer

Referent/In: 

Dr. Andreas Nagel, Trainer für Apothekenmanagement, langjährige Tätigkeit in der Erwachsenenbildung u.a. zum Themenschwerpunkt Mitarbeiterführung

Fortbildungs­punkte: 

Fortbildungspunkte werden bei der Landesapothekerkammer BW beantragt, Akkreditierungsgebühren sind in der Seminargebühr enthalten.

Hinweis:

Für dieses Seminar werden Fördermittel beantragt. Teilnehmer:innen können 25% bzw. 50% Zuschuss erhalten. 

Veranstaltungs­leistungen: 

Seminarleitung, Seminarunterlagen, Begrüßungskaffee, Tagungsgetränke, Kaffeepausen, Mittagessen

(Bitte teilen Sie uns evtl. Unverträglichkeiten oder vegetarische Ernährung mit Ihrer Anmeldung mit.) 

Preis für LAV-Mitglieder *:
155,00 € zzgl. MwSt. (184,45 € brutto)
Preis für Nicht-Mitglieder:
232,50 € zzgl. MwSt. (276,68 € brutto)

* Der Preis für LAV-Mitglieder ist ein Vorzugspreis für Mitglieder des Landesapothekerverbandes Baden-Württemberg e. V., deren Apothekenmitarbeiter und sowie für LAV-Mitglieder anderer Bundesländer und deren Apothekenmitarbeiter.